Reisewinter 2016/2017 wird zur Rabattsaison – Frühbucher sparen durch Angebote im Urlaub

Frühbucher Angebote - Familienfestpreise und Kinderfestpreise - billig in den Urlaub und sparenReisewinter 2016/17 wird zur Rabattsaison bei 1-2-FLY Die ersten 10.000 Buchungen erhalten bis zu 100 Euro zusätzlichen Frühbucherrabatt / Kinderfestpreise für Fernreisen ab 299 Euro / Neuer 1-2-FLY Fun Club in Ägypten / Portfolioausbau auf den Kanaren / Mehr als 300 neue Hotels und Rundreisen auf der Fernstrecke im Programm /

In der bevorstehenden Wintersaison können Schnellentschlossene bei 1-2-FLY kräftig sparen: Bis zu 100 Euro Ermäßigung pro Vollzahler gibt es für die ersten 10.000 Buchungen zusätzlich zum regulären Frühbucherrabatt. Buchungszeitraum ist ab sofort bis zum 31. August. Gereist werden kann vom 1. November 2016 bis 28. Februar 2017. Der Abschlag gilt ab einer Woche Aufenthalt in Flugzielen auf der Mittel- und Fernstrecke sowie ab drei Nächten in den Autoreisezielen. Für Frühbucher heißt das beispielsweise: Eine Woche inklusive Flug und Halbpension im Drei-Sterne-Hotel Riu Concordia an der Playa de Palma kostet ab 358 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Kinderfestpreise

Attraktiv für Familien: Kinder reisen ab 299 Euro in die Ferne Während die Eltern beim Frühbucherbonus sparen können, verreisen Kinder erstmalig zum Festpreis in die Ferne. 1-2-FLY bietet für den gesamten Winter einen Kinderfestpreis bei Paketreisen auf der Fernstrecke mit Eurowings-Flügen ab

299 Euro an – buchbar bis zum 31. August. Der besondere Clou: Der Festpreis gilt unabhängig ob die Reise ein, zwei oder drei Wochen dauert. Eine dreiköpfige Familie reist für zwei Wochen inklusive Flug und All Inclusive ab 2.947 Euro in das Vier-Sterne-Clubhotel Riu Merengue in die Dominikanische Republik. Erwachsene zahlen pro Person ab 1.324 Euro, Kinder reisen zum Kinderfestpreis ab 299 Euro.

Ägypten

Neuer 1-2-FLY Fun Club Jaz Makadi Saraya eröffnet in Ägypten Abwechslungsreiches und spannendes Entertainment zu jeder Tageszeit – ob auf dem Volleyballplatz oder an der Beachbar. Die 1-2-FLY Fun Clubs bieten Program-me für die ganze Familie. Gleiches gilt für den neuen Fünf-Sterne-1-2-FLY Fun Club

Jaz Makadi Saray in Hurghada, mit dem sich die Anzahl der Clubs auf 18 erhöht. Hier haben Gäste die Wahl: relaxen am nah gelegenen weitläufigen Sandstrand oder auspowern im angrenzenden Wasserpark. Das Familienhotel am Roten Meer hat 325 Zimmer und ein umfassendes All-Inclusive-Angebot mit einem Food Court am Strand. Eine Woche mit Flug kostet ab 643 Euro pro Person im Familienzimmer mit All Inclusive. Kinder reisen ab 302 Euro.

Kanaren

Zielgruppenspezifisches Hotelangebot auf den Kanaren wird ausgebaut Die Kanarischen Inseln erleben in diesem Jahr ein riesiges Comeback. In der laufenden Sommersaison verreisen knapp 20 Prozent mehr 1-2-FLY Gäste auf die Inselgruppe im Atlantik als im Vorjahr. Mit 111 neuen Hotels im Portfolio schafft 1-2-FLY beste Voraussetzungen für eine steigende Nachfrage. Insgesamt zählt das Programm über 500 Häuser auf den Inseln. Damit auch für jeden Urlauber das passende Hotel mit dabei ist, bietet 1-2-FLY eine große Hotelvielfalt an. Neben drei 1-2-FLY Fun Clubs, gibt es auch drei Suneo Clubs auf den Kanaren. Das internationale Hotelkonzept spricht Gäste an, die einen preiswerten Cluburlaub in einem modernen Hotel verbringen möchten. Besonders beliebt beim jungen Publikum: der zuletzt renovierte Dreieinhalb-Sterne Suneo Club Waikiki auf Gran Canaria. Im neu aufgenommenen Adults-only-Hotel Elba Premium Suites auf Lanzarote hingegen sind Erwachsene unter sich. Das renovierte Vier-Sterne-Hotel liegt nahe der feinsandigen Playa Dorada und verfügt über 120 Suiten. Für Abwechslung beim Essen sorgen neben dem Buffetrestaurant zwei -la-carte-Restaurants mit italienischer und französischer Küche. Eine Woche inklusive Flug und Halbpension kostet ab 789 Euro pro Person in der Junior Suite.

Fernstrecke – exotische Ziele

Immer gefragter im Budget-Segment: Exotische Ziele Die Fernstrecke entwickelt sich seit dem konsequenten Programmausbau auf einem starken Niveau. In der vergangenen Wintersaison verzeichnete die TUI Preiswertmarke hier ein hohes zweistelliges Buchungsplus. Auch in der Wintersaison 2016/17 erweitert 1-2-FLY das Angebot für die Fernstrecke um mehr als 300 neue Hotels und Rundreisen. „Exotische Ziele sind bei preisbewussten Kunden immer gefragter. Mit unterjährigen Preisaktionen wie aktuell einem zusätzlichen Frühbucherrabatt und einem Kinderfestpreis sind die 1-2-FLY Reisepreise vor allem für die Fernstrecke günstig wie nie zuvor“, sagt Stefan Baumert, Leiter der Marke 1-2-FLY.

(Quelle: Presse TUI Deutschland – 22.06.2016)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.