Gewinnspiel – 40 € Gutschein zu gewinnen

Auf unserer Facebook-Seite startet am 19.06.20016 in einem Post ein Gewinnspiel, bei dem es einen Gutschein zu gewinnen gibt.


 

Teilnahmebedingungen für das Facebook-Gewinnspiel von reisen-preiswert

Das Gewinnspiel wird von reisen-preiswert als Veranstalter  des Gewinnspieles auf dessen Facebook-Profil durchgeführt. Facebook steht mit dem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung & steht somit nicht als Ansprechpartner für dieses Gewinnspiel zu Verfügung

Teilnahmeberechtigt sind alle rechtmäßigen Facebook-Nutzer.

Das Gewinnspiel läuft vom 19.06.2016 – 26.06.2016 deutscher Zeit ausschließlich auf der Facebook-Seite.

Zu gewinnen gibt es einen 40 € Gutschein von Travador.com. Er kann nicht ausgezahlt werden und nur online auf der Travador-Seite eingelöst werden.

Der Gewinner hat sich binnen 7 Tagen nach Bekanntgabe über sein Facebookprofil mittels PN beim Webteam der Facebookseite zu melden und dort eine E-Mail Adresse für die Gewinnübermittlung mitzuteilen. Der Gutschein wird per E-Mail übermittelt.

Erfolgt keine rechtzeitige Kontaktaufnahme, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

Der Gewinner wird unter allen korrekt teilgenommenen Usern nach Ablauf des Gewinnspieles per Zufall ermittelt und auf der Facebook Seite von reisen-preiswert.de bekannt gegeben. Der Teilnehmer stimmt der Bekanntgabe seiner Daten wie z.B. seinem Namen oder Profilnamen zu.

Korrekt teilgenommen bedeutet:

  • Like unsere Facebook-Seite (falls nicht schon geschehen)
  • Like des Original-Beitrag
  • Schreibe einem Kommentar mit Thema „Reisen“ zu diesem Originalpost – z.B. warum Du gewinnen willst, was Dir so zu unserer Seite einfällt, wohin Du verreisen möchtest, lustige Urlaubsereignisse ….

Die erhobenen/erworbenen Informationen über die Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspieles verwendet. Ebenso ist dem Teilnehmer bekannt, dass Inhalte wie Bilder, Texte und Namen z.B. durch die „Teilen-Funktion“ auch auf anderen Seiten erscheinen können.

Verantwortung Nutzer & Haftungsausschluss

Werden Nutzer durch eigenständige Beiträge im Rahmen des Gewinnspiels aktiv, dürfen diese nicht rechtswidrig bzw. sittenwidrig sein, d.h. insbesondere keine Beleidigungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten oder gegen Schutzrechte des geistigen Eigentums verstoßen.

Hochgeladene Texte, Bilder etc. dürfen z.B. weder pornograhisch, volksverhetzend oder in sonstiger Weise beleidigend sein.

Allein der Nutzer ist für den Inhalt seines Beitrages verantwortlich und hat für etwaige Rechtsverstöße einzustehen.

Der Teilnehmer stellt den Veranstalter des Gewinnspieles von allen Ansprüchen Dritter inklusive der erforderlichen Kosten einer Rechtsverteidigung und Rechtsverfolgung vollumfänglich frei.

Änderungsvorbehalt

Da Gewinnspiele eine große Anfälligkeit für Störungen (z.B. durch eine Sperre von Facebook selbst oder missbräuchliches Verhalten der Teilnehmer) aufweisen, ist jegliche Störung durch die Teilnehmer zu unterlassen. Dem Veranstalter ist es gestattet das Gewinnspiel in Bezug auf Gestaltung oder die Bedingungen zu ändern oder das Gewinnspiel ohne Anspruch auf Schadensersatz ggf. gänzlich abzubrechen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnspiel - als Gewinn gibt es ...