Advertisements
Die Insel Bora Bora in Französisch-Polynesien

Die Insel Bora Bora in Französisch-Polynesien

Bora Boro – ein traumhaftes Stückchen Erde im Südpazifik.

Die Insel Bora Boro ist im Südpazifik gelegen. Etwa 260 km weiter nordwestlich trifft man auf Tahiti.

So traumhaft die Insel auch scheint – ein Schnäppchenziel ist sie jedoch leider nicht.
Bora Bora zählt zu den teuersten Reisezielen auf der Welt – Luxus pur und besonders exklusiv. Ein Urlaub für mehrere tausend Euro je Woche ist dort problemlos möglich.

Die Hauptinsel des Bora Bora Atoll ist nicht wirklich groß. Gerade einmal ca. 9 km lang und 5 km breit.

Bei dieser Größe wundert es nicht, das am Strandbereich der Luxushotels allerlei Bungalows auf dem Wasser zu finden sind. Das schafft Platz und macht natürlich auch optisch einiges her.

So klein Boro Boro auch sein mag, um so eindrucksvoller ist die Vegitation auf der Insel.

Eine grüne Oase mit allerlei exotischen Früchten und Pflanzen wie zum Beispiel

  • Kokosplantagen
  • Hibiscus
  • Orchideen
  • Farne
  • diverse tropische Früchte

Wie man Bora Boro erreicht? Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Ein Weg wäre die Anreise mit dem Kreuzfahrtschiff. Aber auch mit dem Flugzeug ist Boro Boro erreichabr.

Die Insel verfügt nämlich über einen ehemaligen Militärflugplatz, welche inzwichen von lokalen Airlines angeflogen wird. Von Tahita benötigen die kleinen Maschinen etwas 45 Minuten, bis sie das Inselparadies erreichen.

Insel Bora Bora mit Bungalows auf Stelzen im Meer
Bora Bora

Griechenland und seine kaum bekannten Inseln: Kefalonia, Zakynthos & Skiathos

Griechenland und seine kaum bekannten Inseln: Kefalonia, Zakynthos & Skiathos

Kreta, Rhodos und Korfu gehören zu den Bestsellern im Sortiment des Veranstalters FTI.

Doch auch nach den kleineren und weniger bekannten Eilanden wächst die Nachfrage – und damit auch das Angebot. FTI stockt Betten auf Kefalonia, Skiathos und Co. auf.


Noch mehr Urlaub in Griechenland gibt es hier…


Kefalonia: Traumstrände und Tropfstein-Seen

Kefalonia gilt vielerorts als Geheimtipp.
Die Insel im Golf von Patras ist bekannt für ihre weißen Strände und schroffen Klippen, die sich zu einer spektakulären Postkartenansicht zusammenfügen.

Der Myrthos Beach wird folglich zu den schönsten Stränden der Welt gezählt.
Badenixen und Sonnenanbeter sind auf der Ionischen Insel genau richtig, aber auch Nachtleben und verschlafene Dörfer kann das vielseitige Kefalonia bieten.

Mit sechs wöchentlichen Flügen aus Deutschland ist das Eiland zudem gut erreichbar. 

Zakynthos Schiffe und Schildkröten

Auch Zakynthos bietet Traumstrände.
Die bekannteste Bucht der Insel kennen Weltenbummler wegen eines dort gestrandeten Wracks.
Die sogenannte „Schmugglerbucht“ ist nur auf dem Wasserweg zu erreichen.

Doch nicht nur Urlauber zieht der feine Sand Zakynthos‘ an, sondern auch Meeresbewohner.
Zwischen Mai und September legen die Unechten Karettschildkröten dort ihre Eier ab.
Dann heißt es Rücksicht nehmen.

16 Flüge aus Deutschland landen in der Saison pro Woche auf Zakynthos. 

Skiathos Nachtleben und kleine Buchten

Skiathos ist die junge, wilde unter den kleinen griechischen Inseln.

Das Eiland, das zu den Sporaden gehört, ist bekannt für sein Nachtleben.
In den charmanten Bars, Tavernen und Clubs lässt sich die Nacht zum Tag machen, die Sonnenstunden verbringen Partymüde dann an den zahlreichen zauberhaften Buchten des Inselchens.

Mit acht Flügen pro Woche ist Skiathos aus Deutschland zu erreichen. 

Eine Brücke über das Meer - Griechenland Insel Zakynthos
Eine Brücke über das Meer – Griechenland Insel Zakynthos

3.054 Inseln gehören zu Griechenland – darunter knapp über zweihundert bewohnt


Noch mehr Urlaub in Griechenland gibt es hier…


Mit 3.054 Inseln – darunter knapp über zweihundert bewohnt – bietet Hellas eine enorme Auswahl an Zielen für den nächsten Urlaub. „Kreta, Rhodos, Kos und Korfu sind dabei nicht nur die größten Urlaubsinseln, sondern auch die Bestseller in unserem Griechenland-Programm“, so Halina Strzyzewska, Strategic Destination Officer Greece & Cyprus bei FTI. Um Engpässen vorzubeugen, stockt der Veranstalter nun Betten im ganzen Land auf, insbesondere aber auf den kleineren, weniger bekannten Inseln. „In der Hochsaison könnten beispielsweise die Hotels auf Kreta an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen. Dem steuern wir entgegen in dem wir unser Angebot unter anderem auf Kefalonia, Zakynthos und Skiathos erhöhen.“, so Strzyzewska. Rund 20 Prozent mehr Betten bietet FTI auf den „Kleinen“ in dieser Saison an.

Urlaub in Griechenland – Preisbeispiele Kefalonia, Zakynthos & Skiathos


Apollonion Asterias Resort & Spa / Kefalonia

Eine Woche im Doppelzimmer Deluxe mit Halbpension, Inkl. Flug z.B. am 16.09.22 ab Stuttgart, pro Person ab 859,- Euro.

Lesante Classic Luxury Hotel & Spa / Zakynthos 

Eine Woche im Doppelzimmer Deluxe mit Halbpension, Inkl. Flug z.B. am 29.09.22 ab Düsseldorf, pro Person ab 859,- Euro.

Skiathos Palace / Skiathos

Eine Woche im Doppelzimmer Meerblick mit Frühstück, Inkl. Flug z.B. am 24.06.22 ab Frankfurt, pro Person ab 809,- Euro.

Quelle: Presse FTI 16.05.2022

Tat Kuang Si Wasserfall – Laos

Tat Kuang Si Wasserfall – Laos

Nicht nur ein super Tipp für einen Ausflug, sondern auch ein echter Hingucker.
Der Tat Kuang Si Wasserfall befindet sich in Asien (Laos) etwa 30 km von der Stadt Luang Prabang entfernt und zählt zu einer der Hauptbesuchermagnete in der Region.

Über mehrere Stufen stürzt sich der Tat Kuang Si Wasserfall hinab – gefolgt von mehreren malerischen Naturbecken.

Tat Kuang Si Wasserfall - Laos
Schloss Neuschwanstein – Platz 10 der schönsten Gebäude der Welt

Schloss Neuschwanstein – Platz 10 der schönsten Gebäude der Welt

Das Schloss Neuschwanstein bei Füssen / Schwangau ist in der ganzen Welt bekannt und bei vermutlich so ziemlich jedem Touristen auf der Besuchsliste.

Jetzt hat es Schloss Neuschwanstein sogar auf Platz 10 der schönsten Gebäude der Welt geschafft.

Das schloss wurde ab 1869 durch den bayerischen König Ludwig II erbaut. Noch heute fasziniet seine Geschichte die Menschen.

Einen besonders schönen Blick auf das Schloss Neuschwanstein hat man von der Marienbrücke aus. Hier zeigt sich die Südfassade in ihrer vollen Pracht.

Tipp für den Besuch:

Wer einen Besuch plant, sollte sich vorher auf der offiziellen Website informieren. Neben Infos zu den Offnungszeiten sind hier auch Tickets online buchbar. So erspart sich der Besucher das oftmals ewige anstehen an den Kassen vor Ort.

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein – Füssen/Schwangau
Nationalpark Gran Paradiso in Italien – Alpen

Nationalpark Gran Paradiso in Italien – Alpen

Wünderschöne Naturlandschaften im Nationalpark Gran Paradiso.

Der Nationalpark Gran Paradiso liegt in Italien im Gebiet des Aostatals und von Piemont.
Er war der erste in Italien eingerichtete Nationalpark.
Der Gipfel des Berges Gran Paradiso hat eine Höhe von 4061m.

Mehr Infos zum Nationalpark Gran Paradiso sind auf der offiziellen Website zu finden….

Fluß in der Natur des Nationalpark Gran Paradiso
Fluß im Nationalpark Gran Paradiso
Cala Agulla  – Mallorca Cala Rajada

Cala Agulla – Mallorca Cala Rajada

Der Urlaub 2020 verläuft bekanntlich ja anders als wir es bisher gewohnt sind.

Schöne Orte gibt es mit Sicherheit überall auf der Welt. Ob im Inland oder im Ausland.

Auf Mallorca gibt es zum Beispiel diesen tollen Strand in der Bucht von Cala Agulla. Er gehört zum Bereich Cala Rajada.

Mallorca - Strand in der Bucht von Cala Agulla bei Cala Rajada


viele aktuelle Angebote für Reisen nach Mallorca gibt es hier….


Zeit für Träume – Französisch Polynesien

Zeit für Träume – Französisch Polynesien

Polynesien – das sind traumhafte Inseln und Inselgruppen. Wer nicht direkt weiß, wo genau Polynesien liegt: Man denke sich ein Dreieck von Hawai, den Osterinseln und Neuseeland.

Auch Tahiti gehört zur Region Französisch Polynesien.

Fast alle Inseln sind durch Vulkane entsanden. Und einige Vulkane sind sogar noch aktiv.

Südsee Feeling - französisch Polynesien
Südsee Feeling – französisch Polynesien
Zakynthos in Griechenland

Zakynthos in Griechenland

Ein gemütliches Plätzchen in Griechenland. Die Insel Zakynthos ist ein durchaus beliebtes Ziel bei Urlaubern – gerade im Sommer

Durchaus verständlich bei diesem Anblick, oder?

Insel Zakynthos in Griechenland
Saona – Dominikanische Republik

Saona – Dominikanische Republik

Sommer, Sonne, Palmen und super klares Wasser.
Das gibt es zwar in vielen Urlaubsregionen. Aber besonders in der Karibik.

Die Dominikanische Republik (DomRep) ist z.B. ein beliebtes Urlaubsziel um das karibische Flair mit seinen unzähligen Cocktails zu genießen.

Viele Urlauber bezeichnen den Strand von Saona als “den schönsten Strand der Dominikanischen Republik”.

Nicht selten gibt es günstige Schnäppchen für den romantischen Urlaub unter Palmen….

Strand auf Saona in der Dominikanischen Republik - Palmen, Meer und Sandstrand www.reisen-preiswert.de
Phu Quoc – Vietnam

Phu Quoc – Vietnam

Die Insel Phu Quoc liegt im Golf von Thailand und gehört zu Vietnam.

Die Küste von Kambotscha ist nicht weit entfernt.

Phu Quoc: Noch kein Massentourismus

Long Beach ist ein bekannter und beliebter Strand auf der palmengesäumten Insel. Mit etwa 20 Kilometer kann man dort schon einen ordentlichen Strandspaziergang absolvieren.
Bars & Restaurants sowie diverse Unterkünfte gibt es dort immer wieder zu finden.

Auf der schönen Insel Phu Quoc wird an vielen Orten auch Pfeffer angebaut. Einen weniger geliebten Menschen “dahin schicken, wo der Pfeffer wächst” sollte man sich also noch einmal genau überlegen.

Die Insel Phu Quoc  liegt im Golf von Thailand und gehört zu Vietnam.
Palmen am langen Sandstrand