Kinder Sommerschnäppchen Korfu, Bulgarien und die Costa del Sol unter 15 €/Tag

Kinder verreisen mit 1-2-FLY für unter 15 Euro pro Tag in die Ferien – Sommerschnäppchen gibt es noch für Korfu, Bulgarien und die Costa del Sol

Für viele Familien ist das Reiseziel eine Frage des Portemonnaies. Mit 1-2-FLY, der Preiswert-Marke aus dem Hause TUI, verreisen Kinder schon für unter 15 Euro pro Tag in die Sommerferien, wenn sie mit den Eltern im Zimmer wohnen. Mit dem Zug-zum-Flug-Ticket können Familien kostenlos zu allen Flughäfen Deutschlands anreisen und so bei den Ferienterminen sparen.

Korfu, Griechenland:

Kleine Badebuchten, flach abfallende Sand- und Kieselstränden und charmante Dörfer – so präsentiert sich Korfu, die siebtgrößte Insel Griechenlands. Kinder zahlen für zwei Wochen im 1-2-FLY Fun Club Attika Beach inklusive Flug, beispielsweise ab/bis Stuttgart im Juli, und Halbpension ab 194 Euro im Doppelzimmer, das sind exakt 13,85 Euro pro Tag. Erwachsene reisen ab 1.001 Euro.

Costa del Sol, Spanien:

Der Name – Küste der Sonne – klingt schon einmal vielversprechend, die Fakten sind es auch: Rund 320 warme Sonnentage sind dem spanischen Küstenabschnitt jährlich vergönnt. Eine Woche im Suneo Club Globales Cortijo Blanco kostet mit Flug und All Inclusive ab 627 Euro pro Person im Doppelzimmer, beispielsweise ab/bis Hannover im Juni. Für Kinder geht es ab 291 Euro in die Ferien, das entspricht circa 41 Euro am Tag.

Bulgarien:

Über 300 Küstenkilometer zählt Bulgarien am Schwarzen Meer – genug Platz für jeden Urlaubstypen. Partyurlauber schätzen die Bars und Diskotheken am Goldstrand, Familien fühlen sich am acht Kilometer langen Sonnenstrand gut aufgehoben. Eine Woche im Suneo Club Helios Beach am Sonnenstrand kostet mit Flug und All Inclusive ab 656 Euro pro Person im Doppelzimmer, beispielsweise ab/bis München im August. Kinder verreisen ab 356 Euro, also für rund 50 Euro am Tag.

1-2-fly Fun Club Attika Beach Urlaub auf Korfu in Griechenland
Quelle: 06.04.2017 – TUI Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.