Advertisements

Neueröffnetes Luxushotel: Dubai VAE Royal Central Hotel The Palm

Dubai steht für außergewöhnlichen Urlaub mit Luxus pur. Diesen Genuss gibt es auf Dubais berühmter Palme im Luxushotel Royal Central Hotel The Palm bereits unter 800 Euro (für eine Woche Urlaub mit AI).

Der Januar gehört zur Hochsaison in Dubai. Und selbst zu dieser Zeit gibt es im Januar eine Woche mit vollem Rund-um-Service bei FTI beriets ab 792 Euro. Das neu eröffnete Luxushotel Royal Central Hotel The Palm bietet Urlaubern ein besonders umfassendes All-Inclusive-Konzept.


mehr aktuelle Urlaubs-Reise-Angebote für Dubai Vereinigte Arabische Emirate gibt es hier….


Dubai außergewöhnliche Erlebnisse im Urlaub

Sonne satt, feiner Strand, jede Menge Badespaß und außergewöhnliche Erlebnisse – und das alles nur wenige Flugstunden entfernt, dafür steht Dubai. Trotz der begehrten Hochsaison über die Wintermonate müssen Urlauber für ihr Luxuserlebnis im Emirat der Superlative aber keine Mondpreise bezahlen: Mit dem vor wenigen Monaten eröffneten Fünf-Sterne Royal Central Hotel The Palm bereichert jetzt ein All-Inclusive-Resort zum kleinen Preis die Auswahl. „Bis vor wenigen Jahren gab es in den Emiraten nur das Konzept ‚Hotel mit Frühstück‘. Mittlerweile wird All-Inclusive in rund 20 Prozent der Anlagen angeboten“, erklärt FTI Senior Commercial Manager Middle East Kerstin Nestler. „Das Royal Central hat sich jetzt als Vorreiter in Dubai auf All-Inclusive im sehr großen Umfang spezialisiert, was ein tolles Preis-Leistungsverhältnis ergibt. Sechs Nächte bekommen Reisende mit Rund-um-Service mitten in der Hochsaison im Januar 2019 schon ab 792 Euro pro Person im Doppelzimmer.“ Mit Flug ab Deutschland nonstop nach Dubai World Central ist das Gesamtpaket pro Person schon ab 1.299 Euro zu haben. „Das ist wirklich preisattraktiv“, hält die Expertin fest.  „Für Pakete mit vergleichbaren Leistungen zahlt man im Januar sonst im Orient pro Person 400 bis 500 Euro mehr.“

Royal Central Hotel The Palm

Das Royal Central Hotel The Palm verfügt über 208 Zimmer und Suiten, einen Premium Kids Club, ein Spa, einen Infinity-Pool mit Blick auf die Skyline Dubais sowie einen Privatstrand. Zum All-Inclusive-Konzept gehört getränkeseitig eine breite Range an alkoholfreien und alkoholhaltigen Markengetränken von Softdrinks über Kaffee und Tees bis zu Bieren, Weinen, Bränden, Likören und Cocktails. Frühstück, Brunch, Mittagessen und Dinner genießen Gäste in fünf verschiedenen Restaurants und Lounges, darunter ein mediterranes All-Day-Dining-Buffetrestaurant, ein libanesisches Fisch-Spezialitätenlokal und ein edles, japanisches Sushi-Restaurant mit Dachterrasse. Ein besonderes kulinarisches Erlebnis bietet auch das „Hush Beach“, das direkt am Infinity Pool gelegen ist und mit lateinamerikanischem Streetfood überzeugt. Weitere Annehmlichkeiten des All-Inclusive-Konzepts sind kostenfreies WLAN, gebührenfreier Währungswechsel sowie gratis Busshuttles zur Mall of the Emirates und der Metro-Station dort. Bei Buchung über den Orientreisen-Marktführer sind wie bei allen FTI-Pauschalpaketen zudem die Transfers zwischen dem Flughafen in Dubai und dem Hotel sowie Rail&Fly-Tickets für den Zug zum Flughafen in Deutschland inklusive.

Royal Central Hotel The Palm  – Preisbeispiel

1 Woche im Royal Central Hotel The Palm mit All-Inclusive-Verpflegung, ab 792 Euro pro Person im Doppelzimmer. Mit Flug, zum Beispiel am 4. Januar 2019 ab Leipzig, ab 1.299 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Quelle: Presse FTI 10.12.2018


Dubai bei Nacht - VAE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.