Sommer-Schnäppchen im Juli: Eine Woche Urlaub für unter 550 Euro in Ferien

Urlaub: Sommerzeit ist Ferienzeit. Auch wenn die Urlaubskasse in diesem Jahr vielleicht nicht ganz so prall gefüllt sein sollte, muss kein Sonnenhungriger auf Strand und Meer verzichten. Der Reiseveranstalter Bucher Last Minute hält jetzt noch kurzfristige Urlaubsschnäppchen für beliebte Zielen wie Mallorca, Griechenland und Bulgarien für weniger als 550 Euro bereit.

Familienrabatte für die Familie - Urlaub mit Kindern am Meer

Zypern – Europa trifft auf Orient

Mediterran mild ist das Klima auf der drittgrößten Insel des Mittelmeeres, auf Zypern. Hier treffen orientalische und europäische Geschichte aufeinander und bieten Urlaubern einen Sehenswürdigkeiten-Mix aus Kirchen, Moscheen und Burgen. Badewillige freuen sich über die höchsten Wassertemperaturen der Region, Feinschmecker über regionale Köstlichkeiten mit Einflüssen aus Griechenland, Italien und dem Libanon. In der Nähe der aktuellen Europäischen Kulturhauptstadt Paphos liegt das Crown Resort Horizon (***+), nur 300 Meter vom Sandstrand entfernt. Urlauber können sich hier ein Fahrrad mieten oder am Pool entspannen. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick und Halbpension inklusive Flug, Rail & Fly sowie Transfers ab 527 Euro pro Person. Zum Beispiel 11. Juli 2017 ab/bis Stuttgart.

Kreta – Malerische Insel

Weiße Strände und türkisblaues Wasser bietet die griechische Insel Kreta. Mehr als 1.000 Küstenkilometer locken Sonnenhungrige zum Baden und Entspannen und malerische Ortschaften mit typischen Häuschen bieten Postkartenidylle. Im Ort Malia liegt das Hotel Villa Malia (***) mitten im Geschehen, aber trotzdem ruhig. Eingebettet in Grünflächen und Blumenbepflanzung brauchen Gäste nur wenige Minuten zum Strand oder springen in den Hotelpool mit eigener Bar. Sieben Übernachtungen im Studio mit Frühstück inklusive Flug, Rail & Fly sowie Transfers ab 538 Euro pro Person. Zum Beispiel am 12. Juli 2017 ab/bis Dresden.

Mallorca – Urlaubsziel Nummer eins

Wer es sich auf der beliebtesten Insel der Deutschen gutgehen lassen möchte, verbringt seinen Urlaub beispielsweise in Cala Ratjada im Nordosten Mallorcas. Noch heute hat der Ort den zweitwichtigsten Fischereihafen von Mallorca. Urlauber schlendern hier an historischen Fischerhäusern vorbei  oder probieren in einem der zahlreichen Restaurants den frischen Fang.  Zentral, etwa 700 Meter vom Ortszentrum und dem Sandstrand der Cala Agulla Bucht entfernt, liegt das Hotel Bell Port (***). Sportliche leihen hier gegen Gebühr ein Mountainbike oder gehen Tennis spielen. Sieben Übernachtungen mit Halbpension inklusive Flug, Rail & Fly sowie Transfers ab 487 Euro pro Person. Zum Beispiel am 7. Juli 2017 ab/bis Hamburg.

Bulgarien – Entspannung zwischen Goldstrand und Küstenmetropole

„Goldener Sand“ glitzert an der Schwarzmeerküste Bulgariens. Hier baden Urlauber in etwa 26 Grad warmem Wasser, entspannen am Goldstrand oder unternehmen einen Ausflug in die nahe gelegene Stadt Varna. Die Küstenmetropole ist bereits mehr als 2.500 Jahre alt und führt Stadtbummler zu historischen Stätten wie Kirchen, Museen und zu den römischen Thermen. Das Hotel Dolphin (***) liegt verkehrsgünstig in Svetsi Konstantin, auf halbem Weg zwischen Varna und Goldstrand und nur wenige Meter vom Meer entfernt. Es bietet den kleinen Gästen einen Mini Club und Animation während sich die Erwachsenen bei einem kühlen Getränk an der Poolbar erholen. Sieben Übernachtungen mit All Inclusive, Flug, Rail & Fly sowie Transfers ab 529 Euro pro Person. Zum Beispiel am 11. Juli 2017 ab/bis Düsseldorf.

Quelle: Presse Bucher Lastminute 21.06.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.